Wir sind für Sie da
Montag bis Donnerstag von 07:30 - 19:00 Uhr
Freitag von 08:30 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

(040) 736 77 53 0

Fortbildung am NFI

Seit über 35 Jahren bietet Ihnen das NFI eine große Auswahl an Fortbildungsmöglichkeiten für ZFAs im Auftrag der Zahnärztekammern Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Ein unschätzbarer Vorteil der Fortbildung in den prophylaxe- und parodontologiebezogenen Kursen des NFIs ist, dass anfangs an Phantomköpfen eingeübte Fertigkeiten sehr praxisnah an Patienten des NFIs umgesetzt werden können, intensiv betreut durch unser Lehr-Team unter der Leitung von Frau Susanne Graack.

Vom Einzelkurs bis hin zur Qualifikation zur DH ist alles möglich. Die Kurse werden stets an die Anforderungen des Berufslebens, die Wünsche der Kursteilnehmer (-innen) und die Bedürfnisse der Praxen angepasst.

Seit 2005 werden die Kurse des NFIs in einem System aus Modulen angeboten (s. unten). Jedes Modul außer den Abschlussmodulen steht für sich und kann ohne weitergehende Pläne und Verpflichtungen einzeln gebucht werden. Sie können aber auch zielgerichtet innerhalb von drei Jahren die Module I bis III als Zulassungsvorraussetzung für das ZMP-Abschlussmodul sammeln. Alle Module enden mit einer offiziellen Prüfung und einem Zertifikat der Zahnärztekammer Hamburg. Außerdem bietet das NFI DH- und ZMV- Aufstiegsfortbildungen an.

Die Teilnahme an Modul I und am ZMP-Abschlussmodul kann über das Beziehen von Meisterbafög gefördert werden.

Zuschüsse zu unseren Kursen können Sie auch über den ESF (Europäischer Sozialfond) erhalten.

Bildungsurlaub ist möglich.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen Ihnen Frau Jessen-Dönmez, Telefon: (040) 736 775 326 61 und Frau Cilia Müller, Telefon: (040) 736 775 326 62 zur Verfügung.

Adresse

Das NFI befindet sich im 2. Stock des Gesundheitszentrums Hamburg-Ost, Möllner Landstraße 31. Eine Parkmöglichkeit gibt es im EKZ Billstedt, Einfahrt über Billstedter Hauptstraße oder Schiffbeker Weg.

NFI – Norddeutsches Fortbildungsinstitut für zahnmedizinische Assistenzberufe
Möllner Landstraße 31 (2. Stock)
22111 Hamburg
Telefon: (040) 736 775  30
Fax: (040) 736 775 326 52
E-mail: info@nfi-hh.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 07:30 – 19:00 Uhr
Freitag von 08:30 – 13:30 Uhr

Auch die am NFI beteiligten Kammern bieten vielfältige Weiterbildungen an.

 Zahnärztekammer Bremen

 Zahnärztekammer Hamburg

 Zahnärztekammer  Mecklenburg-Vorpommern

 Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Private Anbieter für ZFA-Fortbildung: www.praxisdienste.de

1

Modul Prophylaxe

Der Beginn der modularen Aufstiegsfortbildung in die Prophylaxe. Voll verschult mit theoretischen Inhalten und Patientenpraktika im NFI.

Weitere Infos
2

Modul Medizin / Soziales M/S

Zweiter Teil der modularen Aufstiegsfortbildung zur Prophylaxehelferin (ZMP) mit den Kursinhalten Allgemeinerkrankungen und Medikation sowie Behandlung von parodontal erkrankten Patienten unter Berücksichtigung von allgemeinmedizinischen Erkrankungen und Medikationen.

Weitere Infos
3

Modul Abrechnung/Rechtliche Grundlagen A/R

Dritter Teil mit Inhalten rund um die Abrechnung prophylaktischer u. parodontalchirurgischer Leistungen, Rechtliche Grundlagen und Hygiene.

Weitere Infos
4

ZMP-Abschlussmodul

Das ZMP Abschlussmodul ist der letzte Teil der Aufstiegsfortbildung der Landeszahnärztekammer Hamburg.

Weitere Infos
5

DH-Aufstiegsfortbildung

Die Dentalhygienikerin (DH) ist besonders qualifiziert im Bereich der Parodontologie und der begleitenden Therapie von Zahnfleischerkrankungen sowie der Nachsorge von Parodontitis und Periimplantitis.

Weitere Infos
6

ZMV-Aufstiegs-Fortbildung

Aufstiegsfortbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsangestellten mit den Inhalten rund um die Praxisverwaltung.

Weitere Infos