Herzlich Willkommen im NFI

Norddeutsches Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Hamburg

Zahnarztpraxis

Fortbildung

Unser Ärzteteam für Sie

Anfahrt / Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

7:30 – 19:00

Freitags

8:00 – 12:00

und nach Vereinbarung

Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz in unseren Räumlichkeiten

Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns jederzeit über Ihre Bewerbungsunterlagen!
Schreiben Sie uns gerne an: saskia.gross@nfi-hh.de

Unsere Leistungen

Zahnerhaltung

mehr...

Parodontitis

mehr...

Prophylaxe

mehr...

Prothetik

mehr...

Wurzelbehandlung

mehr...

Implantate

mehr...

Ästhetik

mehr...

Bleaching

mehr...

Aktuelles

Homepage relaunch!

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage! Wir hoffen, dass Sie sich gut zurecht finden. Bitte haben Sie Nachsehen, falls die eine oder andere Formatierung oder Verlinkung noch nicht hundertprozentig passt! Viele Grüße,  Ihr NFI Team

Ausbildungsbeginn Februar 2020

Wie begrüßen unsere neue Auszubildende Filiz Sayan. Wir wünschen ihr viel Erfolg und gutes Gelingen in der Ausbildung. Auf eine gute Zusammenarbeit !

Bleaching

Strahlend weiße Zähne werden in der heutigen Zeit immer wichtiger. Viele unschöne Verfärbungen können durch eine gründliche professionelle Zahnreinigung entfernt werden. Manchmal ist aber die Grundfarbe auch gesunder Zähne unerwünscht dunkel oder gelblich. Diese Zähne können durch den Einsatz spezieller Bleichmittel aufgehellt werden.

Herr Dr. Julius Bole ist seit November 2019 in unserer Praxis tätig.

Er ist Referent in der modularen Fortbildung des NFI.

 

Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnheilkunde,

Frau Dr. Herbers ist Referentin der Modularen Fortbildung am NFI und der Zahnärztekammer Hamburg.

Sie ist Mitglied der Stiftung Zahnärzte ohne Grenzen (DWLF, Nürnberg).

 

2011

Staatsexamen der Zahnheilkunde an der Christian-Albrecht-Universität Kiel

2011

Approbation zur Zahnärztin

2012-2013

Assistenzzahnärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des UKSH, Campus Kiel

2013-2014

Assistenzzahnärztin in Zahnarztpraxis in Schwarzenbek

seit 2014

angestellte Zahnärztin am NFI

2015

Promotion im Fachbereich Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel

2018

Curriculum Ästhetische Zahnheilkunde der Zahnärztekammer Hamburg

Parodontologie, Implantologie, Funktionsdiagnostik und –therapie, sowie Prothetik sind die Tätigkeitsschwerpunkte von Mathias Schade.

Herr Schade ist Referent in zahlreichen Kursen, Mitglied des ZMP-Prüfungsausschusses, Mitglied des Berufsbildungsausschusses der Zahnärztekammer Hamburg.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie DGP, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie DGI, Mitglied der DGZMK.

„Die Erhaltung auch gefährdeter Zähne ist für mich täglich aufs Neue eine Herausforderung.“
 

Vita

1992Staatsexamen an der Universität Hamburg
1992Approbation zum Zahnarzt
1992 – 1994Assistenzzeit am NFI
seit 1994Zahnarzt am NFI
2007 – 2008Curriculum Implantologie der Zahnärztekammer Hamburg
2006 – 2008Fortbildungsreihe Funktionsdiagnostik und –therapie der Zahnärztekammer Hamburg
2010 – 2012Kurzcurriculum Implantologie/Parodonologie der Zahnärztekammer Hamburg
2012 – 2014Curriculum Parodontologie der Zahnärztekammer Hamburg

Achim Wehmeiers Tätigkeitsschwerpunkte sind Endodontologie, Herstellung und Anpassung von Protrusionsschienen (Anti-Schnarch-Schienen).

Herr Wehmeier ist Referent der modularen Kurse am NFI und der Zahnärztekammer Hamburg und Mitglied des ZFA Prüfungsausschusses der Zahnärztekammer Hamburg.

 

Vita

1992Staatsexamen der Zahnheilkunde an der Universität Würzburg
1992Approbation zum Zahnarzt
1993 – 1994Assistenzzahnarzt in Zahnarztpraxis in Höxter
seit 1994Zahnarzt am NFI
 Curriculum Endodontologie der Zahnärztekammer Hamburg
seit 2015stellvertretender Institutsleiter des NFI

Fr. Inga Kipp ist seit dem 01.07.2019 als Zahnärztin im NFI tätig.

Fr. Kipp ist Referentin in der modularen Fortbildung.

Implantate

im NFI

Fehlende  Zähne können heute nicht nur durch Brücken oder Prothesen ersetzt werden.
Implantate sind eine Alternative, mit der nicht nur Form und Funktion des fehlenden Zahns naturgetreu nachgeahmt werden können, sondern oft auch das Abschleifen gesunder Nachbarzähne vermieden werden kann. 

Ebenso kann der Halt einer Prothese durch den Einsatz von Implantaten in geeigneten Fällen entscheidend verbessert werden. 

Prothetik

Kronen, Brücken und Prothesen

In unserer Praxis werden hochwertige prothetische Versorgungen aus dem hauseigenen Meisterlabor gefertigt. Von der ausführlichen Beratung, über die Planung, bis zur Durchführung begleitet Sie das Team des NFI.

Wir können in unserem eigenen zahntechnischen Labor, unter Führung des Zahntechnikermeisters Tilo Jentzsch, alle denkbaren zahntechnischen Leistungen in höchster Qualität anbieten.

Prophylaxe

Das NFI ist seit über 35 Jahren eine prophylaxeorientierte Zahnarztpraxis. Uns liegt es am Herzen unsere Patienten individuell und professionell zu betreuen.

Wir sind der Überzeugung, dass hochwertige und zeitgemäße Zahnheilkunde nicht ohne Prophylaxe realisierbar ist.

Die Ziele der Prophylaxe sind neben der Verbesserung der allgemeinen Mundgesundheit, die Vorbeugung von Karies, Zahnfleischerkrankungen und Mundgeruch.

Zahnerhaltung

Das Behandlungsspektrum der Zahnerhaltung ist groß und verfolgt das Ziel, die eigenen Zähne möglichst lange zu erhalten. Es gilt der Grundsatz nichts ist verträglicher, kostengünstiger und schöner als die eigenen gesunde Zähne.

Wir bieten Ihnen das volle Spektrum der modernen Zahnmedizin um Ihnen ein gesundes Lächeln zu ermöglichen!

 

Ästhetik


Es gibt bestimmte Merkmale an Zähnen und Zahnfleisch, die eine Zahnreihe natürlich schön wirken lassen. Diese Harmonie kann oft schon durch kleine Unregelmäßigkeiten der Zahnreihe gestört werden, wie zum Beispiel Verfärbungen, Fehlstellungen, zu große Zahnzwischenräume oder ein ungünstiger Zahnfleischverlauf.

Häufig leiden Menschen stark unter ästhetischen Problemen, die leicht zu korrigieren sind.
Diese Korrektur von optischen Makeln im Zahnbereich kann vielen Menschen helfen, selbstbewusster zu werden. 

Parodontitis

Parodontitis, im Volksmund oft Parodontose genannt, ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates, verursacht durch Bakterien.  In Deutschland leiden über zwei Drittel der erwachsenen Bevölkerung unter Parodontitis.

Ein Grund für die starke Verbreitung ist der schleichende, teils schmerzfreie Verlauf. So werden Warnsignale wie Zahnfleischbluten, Mundgeruch und Zahnlockerungen von Patienten häufig ignoriert.

Seit Gründung des NFI ist die Therapie der Parodontitis ein Praxisschwerpunkt.

Wurzelbehandlung

In unserer Praxis bieten wir Ihnen Wurzelbehandlungen auf dem neuesten Stand der Technik mit deutlich besseren Erfolgsaussichten, als mit den althergebrachten, konventionellen Methoden und Materialien möglich sind. Neben dem Einsatz moderner Instrumente (Nickel-Titan-Feilen und elektrometrische Längenbestimmung) sind ausreichend Zeit für die Behandlung und Know-How die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Carsten Ehm sind  Parodontologie und Integrierte Zahnheilkunde.

Dr. Ehm ist Referent der modularen Kurse am NFI und der Zahnärztekammer Hamburg (Strahlenschutzkurse), Strahlenschutzbeauftragter des NFI und  Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

„Gute Zahnheilkunde ist für mich ursachengerecht, prophylaxeorientiert und zahnerhaltend. Schöne und gesunde Zähne sind wichtig für eine hohe Lebensqualität und ich freue mich, dabei mithelfen zu dürfen.“
 

Vita

1984 – 1989Studium der Zahnheilkunde in Ulm, Hamburg und Kiel
1988Famulatur Landeskrankenhaus Salzburg
1989Staatsexamen an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
1989Approbation
1989Assistenzzahnarzt in Zahnarztpraxis in Rastede
1990Promotion an der Christian-Albrechts-Universität Kiel im Fachbereich Radiologie
seit 1990Zahnarzt im NFI
2007Curriculum Parodontologie der Zahnärztekammer Hamburg
2011Curriculum Integrierte Zahnheilkunde der Zahnärztekammer Hamburg
seit 2012Institutleiter des NFI