Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Leistungsspektrum. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sämtliche Webaktivitäten erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Diese Datenschutzhinweise geben Ihnen Auskunft darüber, wie wir mit Informationen umgehen, die während Ihres Besuchs auf der Website erhoben werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie eine Anfrage über das Kontaktformular an uns richten.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Website, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben und zur sonstigen Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden wir weder an Dritte weitergeben noch anderweitig nutzen.

Wahlmöglichkeit

Sie entscheiden frei darüber, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn sich Ihre persönlichen Daten geändert haben (z.B. Postleitzahl, E-Mail- oder Postadresse), können Sie uns per E-Mail an datenschutz@nfi-hh.de informieren, um die Daten zu korrigieren oder auf den neuesten Stand zu bringen.

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. verwendeter Internetbrowser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Website zu verbessern. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten erfolgt auch in diesem Fall nicht.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Webbrowser auf Ihrem PC gespeichert werden und pseudonymisierte Daten enthalten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Cookies werden auf dieser Webseite derzeit nur von Google und dem Verwendeten WordPress Theme Elementor verwendet. Siehe dazu auch die nachfolgenden Informationen.

Widerspruchsmöglichkeit: Sollten Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, können Sie diese über Ihren Internetbrowser abschalten und entfernen. Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden von Cookies erhalten Sie in den Hilfetexten zu Ihrem Browser oder im Internet etwa unter den Suchworten „Cookies deaktivieren“ oder „Cookies löschen“ (Anleitung zum Löschen im Microsoft Internet Explorer. Anleitung zum Löschen in Mozilla Firefox. Anleitung zum Löschen in Safari).

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Widerspruchsmöglichkeit: Um zu vermeiden, dass Google während Ihres Besuchs auf unserer Webseite Informationen über Sie sammelt, sollten Sie sich vor Beginn eines Besuchs unserer Seite bei Google ausloggen und ein möglicherweise vorhandenes Cookie von Google aus Ihrem Browser löschen.

Mit dem Cookie des WordPress Theme Elementor kann der Eigentümer dieser Website die Inhalte der Website in Echtzeit implementieren oder ändern

Externe Dienste

Google Maps

Die Webseite nfi-hh.de verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Hier finden Sie weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten.

Sicherheit

Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

Links zu anderen Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Webauftritt des NFI Hamburg. Diese Webseite kann Links zu anderen Anbietern enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Website verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Auskunft über gespeicherte Daten und Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Website können unentgeltlich schriftliche Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten vom NFI Hamburg gespeichert werden. Mögliche Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen werden wir – sofern gesetzlich zugelassen – unverzüglich vornehmen. Sie können der Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung in Textform widersprechen.

Ebenso können Sie jederzeit der Anfertigung von pseudonymen Nutzerprofilen mit Ihren Daten widersprechen. Wenn Sie dies wünschen, deaktivieren Sie bitte die Cookies in Ihrem Browser.

Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung:    datenschutz@nfi-hh.de

oder unter:

Norddeutsches Fortbildungsinstitut für zahnmedizinische Assistenzberufe GmbH, Datenschutzbeauftragter, Möllner Landstraße 31, 22111 Hamburg, Tel. 040/73677530

Recht auf Änderung der Richtlinien mit Ankündigung

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Bleaching

Strahlend weiße Zähne werden in der heutigen Zeit immer wichtiger. Viele unschöne Verfärbungen können durch eine gründliche professionelle Zahnreinigung entfernt werden. Manchmal ist aber die Grundfarbe auch gesunder Zähne unerwünscht dunkel oder gelblich. Diese Zähne können durch den Einsatz spezieller Bleichmittel aufgehellt werden.

Herr Dr. Julius Bole ist seit November 2019 in unserer Praxis tätig.

Er ist Referent in der modularen Fortbildung des NFI.

 

Parodontologie, Implantologie, Funktionsdiagnostik und –therapie, sowie Prothetik sind die Tätigkeitsschwerpunkte von Mathias Schade.

Herr Schade ist Referent in zahlreichen Kursen, Mitglied des ZMP-Prüfungsausschusses, Mitglied des Berufsbildungsausschusses der Zahnärztekammer Hamburg.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie DGP, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie DGI, Mitglied der DGZMK.

„Die Erhaltung auch gefährdeter Zähne ist für mich täglich aufs Neue eine Herausforderung.“
 

Vita

1992Staatsexamen an der Universität Hamburg
1992Approbation zum Zahnarzt
1992 – 1994Assistenzzeit am NFI
seit 1994Zahnarzt am NFI
2007 – 2008Curriculum Implantologie der Zahnärztekammer Hamburg
2006 – 2008Fortbildungsreihe Funktionsdiagnostik und –therapie der Zahnärztekammer Hamburg
2010 – 2012Kurzcurriculum Implantologie/Parodonologie der Zahnärztekammer Hamburg
2012 – 2014Curriculum Parodontologie der Zahnärztekammer Hamburg

Achim Wehmeiers Tätigkeitsschwerpunkte sind Endodontologie, Herstellung und Anpassung von Protrusionsschienen (Anti-Schnarch-Schienen).

Herr Wehmeier ist Referent der modularen Kurse am NFI und der Zahnärztekammer Hamburg und Mitglied des ZFA Prüfungsausschusses der Zahnärztekammer Hamburg.

 

Vita

1992Staatsexamen der Zahnheilkunde an der Universität Würzburg
1992Approbation zum Zahnarzt
1993 – 1994Assistenzzahnarzt in Zahnarztpraxis in Höxter
seit 1994Zahnarzt am NFI
 Curriculum Endodontologie der Zahnärztekammer Hamburg
seit 2015stellvertretender Institutsleiter des NFI

Fr. Inga Kipp ist seit dem 01.07.2019 als Zahnärztin im NFI tätig.

Fr. Kipp ist Referentin in der modularen Fortbildung.

Implantate

im NFI

Fehlende  Zähne können heute nicht nur durch Brücken oder Prothesen ersetzt werden.
Implantate sind eine Alternative, mit der nicht nur Form und Funktion des fehlenden Zahns naturgetreu nachgeahmt werden können, sondern oft auch das Abschleifen gesunder Nachbarzähne vermieden werden kann. 

Ebenso kann der Halt einer Prothese durch den Einsatz von Implantaten in geeigneten Fällen entscheidend verbessert werden. 

Prothetik

Kronen, Brücken und Prothesen

In unserer Praxis werden hochwertige prothetische Versorgungen aus dem hauseigenen Meisterlabor gefertigt. Von der ausführlichen Beratung, über die Planung, bis zur Durchführung begleitet Sie das Team des NFI.

Wir können in unserem eigenen zahntechnischen Labor, unter Führung des Zahntechnikermeisters Tilo Jentzsch, alle denkbaren zahntechnischen Leistungen in höchster Qualität anbieten.

Prophylaxe

Das NFI ist seit über 35 Jahren eine prophylaxeorientierte Zahnarztpraxis. Uns liegt es am Herzen unsere Patienten individuell und professionell zu betreuen.

Wir sind der Überzeugung, dass hochwertige und zeitgemäße Zahnheilkunde nicht ohne Prophylaxe realisierbar ist.

Die Ziele der Prophylaxe sind neben der Verbesserung der allgemeinen Mundgesundheit, die Vorbeugung von Karies, Zahnfleischerkrankungen und Mundgeruch.

Zahnerhaltung

Das Behandlungsspektrum der Zahnerhaltung ist groß und verfolgt das Ziel, die eigenen Zähne möglichst lange zu erhalten. Es gilt der Grundsatz nichts ist verträglicher, kostengünstiger und schöner als die eigenen gesunde Zähne.

Wir bieten Ihnen das volle Spektrum der modernen Zahnmedizin um Ihnen ein gesundes Lächeln zu ermöglichen!

 

Ästhetik


Es gibt bestimmte Merkmale an Zähnen und Zahnfleisch, die eine Zahnreihe natürlich schön wirken lassen. Diese Harmonie kann oft schon durch kleine Unregelmäßigkeiten der Zahnreihe gestört werden, wie zum Beispiel Verfärbungen, Fehlstellungen, zu große Zahnzwischenräume oder ein ungünstiger Zahnfleischverlauf.

Häufig leiden Menschen stark unter ästhetischen Problemen, die leicht zu korrigieren sind.
Diese Korrektur von optischen Makeln im Zahnbereich kann vielen Menschen helfen, selbstbewusster zu werden. 

Parodontitis

Parodontitis, im Volksmund oft Parodontose genannt, ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates, verursacht durch Bakterien.  In Deutschland leiden über zwei Drittel der erwachsenen Bevölkerung unter Parodontitis.

Ein Grund für die starke Verbreitung ist der schleichende, teils schmerzfreie Verlauf. So werden Warnsignale wie Zahnfleischbluten, Mundgeruch und Zahnlockerungen von Patienten häufig ignoriert.

Seit Gründung des NFI ist die Therapie der Parodontitis ein Praxisschwerpunkt.

Wurzelbehandlung

In unserer Praxis bieten wir Ihnen Wurzelbehandlungen auf dem neuesten Stand der Technik mit deutlich besseren Erfolgsaussichten, als mit den althergebrachten, konventionellen Methoden und Materialien möglich sind. Neben dem Einsatz moderner Instrumente (Nickel-Titan-Feilen und elektrometrische Längenbestimmung) sind ausreichend Zeit für die Behandlung und Know-How die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Carsten Ehm sind  Parodontologie und Integrierte Zahnheilkunde.

Dr. Ehm ist Referent der modularen Kurse am NFI und der Zahnärztekammer Hamburg (Strahlenschutzkurse), Strahlenschutzbeauftragter des NFI und  Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

„Gute Zahnheilkunde ist für mich ursachengerecht, prophylaxeorientiert und zahnerhaltend. Schöne und gesunde Zähne sind wichtig für eine hohe Lebensqualität und ich freue mich, dabei mithelfen zu dürfen.“
 

Vita

1984 – 1989Studium der Zahnheilkunde in Ulm, Hamburg und Kiel
1988Famulatur Landeskrankenhaus Salzburg
1989Staatsexamen an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
1989Approbation
1989Assistenzzahnarzt in Zahnarztpraxis in Rastede
1990Promotion an der Christian-Albrechts-Universität Kiel im Fachbereich Radiologie
seit 1990Zahnarzt im NFI
2007Curriculum Parodontologie der Zahnärztekammer Hamburg
2011Curriculum Integrierte Zahnheilkunde der Zahnärztekammer Hamburg
seit 2012Institutleiter des NFI